LFS SLA 3D-Druck

Kleinste Details, Prototyping und großformatige Drucke

Der SLA 3D-Druck (Laser Stereolitographie) ist die perfekte Drucktechnik, um besonders detailreiche Modelle in kürzester Zeit unter geringem Kostenaufwand umzusetzen.

Was ist besser? SLA oder FDM?

Eine nicht ganz einfach und auch nicht pauschal zu beantwortende Frage. Hier entscheidet sich die Art der Anwendung und auch der benötigte Detaillgrad des jeweiligen Druckobjektes. Während der FDM Druck gerne für das schnelle Prototyping großer Modelle verwendet wird, wurde der SLA Druck auf Grund der geringeren Bauraumgröße besonders für sehr feine, fast schon filigrane Drucke mit höchster Maßhaltigkeit und Auflösung angewendet.

Moderne SLA Drucker, wie auch wir sie verwenden, liegen in Puncto Bauraumgröße bereits mit vielen der Standard FDM-Druckern gleich auf und ermöglichen es so, kleine bis sehr große Modelle in perfekter Oberflächenqualität herzustellen. 

Formlabs 3L

BMK Laserbearbeitung und Direktdruck arbeitet, wie in allen Bereichen, mit hoch qualitativen und professionellen Werkzeugen und Arbeitsgeräten. So nutzen wir zur Umsetzung Ihrer Druckvorlagen den Formlabs 3L mit der neuen, fortschrittlichen Low Force Stereolitography Technologie (LFS) mit hochwertigen, original Formlabs Kunstharzen.

Die Details unserer Drucker:
– Bauraumgröße 335 x 200 x 300mm
– Zwei hochpräzise, simultan arbeitende Laser mit 250mW Leistungsdichte
– Schichtdicke 50 bis 100 Mikrometer
– XY-Auflösung 25 Mikrometer

Sprechen Sie uns an

Sprechen Sie uns auf Ihr anstehendes Projekt an, gerne besprechen wir mit Ihnen sämtliche Details und erstellen Ihnen ein Ihren Bedürfnissen entsprechendes Angebot.

Weitere Informationen für Sie:

BMK Laserbearbeitung und Direktdruck - Markus Karst Eisingen

BMK-Laserbearbeitung

Markus Karst
Untere Weinbergstrasse 2
75239 Eisingen

Telefon: +49 (0) 7232 / 809152
Mobil: +49 (0) 179 / 8518528

Öffnungszeiten:
Mo. – Sa. 7:00 bis 18:00 Uhr

Menü schließen